Mehr Zeit für's
Kerngeschäft

Karl-Marx-Str. 26

39175 Biederitz

Tel.: 039292 - 661 84

Vielen Dank,
Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Problem:
Es ist ein technischer Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche

Denn wir erledigen den Rest. Wir wissen: Mit präzisen Zahlen können Sie Ihre betrieblichen Entscheidungen zielgerichtet steuern. Doch im Unternehmen bleibt für die Buchhaltung kaum Zeit. Das Bilanzbuchhalterbüro Manuela Wesener entlastet Sie – von der Lohnbuchhaltung bis zur Liquiditätsplanung. Damit Ihnen eins bleibt: Mehr Zeit für's Kerngeschäft.

Unser Ziel: Ihre Zufriedenheit

Persönlich, zuverlässig und flexibel: Ob in unserem Büro oder in Ihrem Unternehmen – gemeinsam schnüren wir das ideale Paket, das Ihren Ansprüchen gerecht wird. Bei uns erhalten Sie Lösungen aus einer Hand: Für Ihre umfassende Betreuung arbeiten wir mit einem Steuerberater zusammen.

Unsere Kompetenzen

  • Manuela Wesener
  • gelernte Steuerfachangestellte
  • IHK geprüfte Bilanzbuchhalterin seit 2003

Individuell und umfassend

Ersparen Sie sich Aufwand und überlassen Sie die Buchhaltung einer Expertin. Das Resultat: mehr Zeit für Ihr operatives Geschäft. Für einen umfassenden Service unterstützen wir Sie in mehreren Bereichen der Buchhaltung – auch bei Ihnen vor Ort.

Ihr Erfolg

Wir stellen Ihr Unternehmen in Zahlen dar. Die neu gewonnene Transparenz Ihrer Finanzen erlaubt gezielte Entscheidungen, mit denen Sie die Abläufe in Ihrem Unternehmen optimieren können. Damit Sie dabei keine Zeit verlieren, unterstützen wir Sie in folgenden Bereichen:

  • Buchführung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Liquiditätsplanung und Forderungsmanagement
  • Mahnwesen

Ihre Zufriedenheit

Für die Mitarbeiterzufriedenheit sind zuverlässige Lohnzahlungen unabdingbar. Wir helfen Ihnen dabei, indem wir uns um die allmonatliche Aufgabe der Lohnbuchhaltung kümmern. Wir unterstützen Sie bei:

  • der betrieblichen Abwicklung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen,
  • Meldungen bei dem Finanzamt und den Krankenkassen,
  • der Verrechnung von Reisekosten
  • und dem Erfassen sowie der Pflege von Personalstammdaten.

Optimal vorbereitet

Der Jahresabschluss macht die finanzielle Lage und den Erfolg des kaufmännischen Geschäftsjahres ersichtlich. Für den jeweiligen Jahresabschluss muss die Buchführung vollständig und korrekt vorliegen. Dies bedarf vieler Vorarbeiten, die wir gerne für Sie übernehmen:

  • Kontenprüfung
  • Prüfen von ungewöhnlichen Buchungen
  • Prüfen von Fehlbuchungen
  • Zusammenstellung von allen relevanten Unterlagen
Damit halten Sie den zeitlichen Aufwand und die Steuerberatergebühren so gering wie möglich.

News

Buchführung im digitalen Zeitalter
September 2016

Stolperstein oder Erlösung?
Die digitale Welt steht niemals still. Täglich werden uns neue Trends und Fortschritte präsentiert, die unser Leben erleichtern sollen. Häufig zielen solche Systeme und Tools darauf ab, die Papierflut in Büros zu verringern. So auch in Sachen Buchführung.


Am 01.01.2015 veröffentlichte das Bundesfinanzministerium die GoBD – die „Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“. Diese geben die ordnungsgemäßen Anforderungen an den Einsatz von digitaler Buchführung vor. Im ersten Moment klingt die Digitalisierung der Buchführung wie eine große Erleichterung. Jedoch gehen hiermit zahlreiche Barrieren einher, die es zu überwinden gilt:


Aufwendiges Zeitmanagement
Die GoBD sieht vor, aktuelle Grundaufzeichnungen zeitnah zu erfassen. Hierzu wurde eine Frist von zehn Tagen festgelegt, um Geschäftsvorfälle zu verbuchen. Nur wenigen Vorfällen, die periodisch erstellt werden, konnten Ausnahmeregelungen eingeräumt werden.


Keine Änderungsmöglichkeiten
Das Bundesfinanzministerium besteht auf den Bestand eingetragener Geschäftsvorfälle. So dürfen Aufzeichnungen nach der Eintragung nicht mehr geändert werden.


Archivierung von Unterlagen bleibt bestehen
Die Möglichkeit einer Betriebsprüfung besteht für jedes Unternehmen. Aus diesem Grund mussten bisher sämtliche elektronische Belege gesichert und archiviert werden. Dies ist bei der digitalen Buchführung nicht anders. Lediglich die Aufbewahrungspflicht von E-Mails mit relevanten Buchführungsdaten entfällt.

Unstimmigkeiten in der Gesetzgebung
Auch wenn die GoBD die Richtung vorgibt, so sind einige Fragen noch nicht geklärt. „Steuerrelevante Daten“: Was bedeutet das eigentlich? Einige Daten und Belege müssen weiterhin im Original aufbewahrt werden.


Fazit
Die digitale Buchführung ist eine große Unterstützung für viele Unternehmen. Weniger Papierkram und kurzfristig abrufbare Daten erleichtern die Arbeit – solange man den Durchblick behält. Dies stellt Laien vor eine große Herausforderung. Denn: Sonderregelungen, undurchsichtige Formulierungen und teilweise hoher Zeitaufwand machen das Thema digitale Buchführung sehr komplex.


Mit dem richtigen Partner zur Entlastung: Bilanzbuchhalterin Manuela Wesener
Um bei der Betriebsprüfung zu bestehen, sollten Unternehmen deshalb einen Experten zurate ziehen, der die Materie detailliert beherrscht und jederzeit den Überblick behält. Bilanzbuchhalterin Manuela Wesener beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der digitalen Buchhaltung. So konnte sie ihr Wissen zeitgleich mit der stetigen Entwicklung in diesem Bereich erweitern und festigen. Heute entlastet sie ihre zahlreichen gewerblichen Mandanten durch die transparente Darstellung ihrer Finanzen in digitaler Form. Mandanten von Manuela Wesener scannen lediglich Ihre Belege und senden diese an ihr Buchhaltungsbüro – um den Rest kümmert sich die erfahrene Buchhalterin. Sie verbucht zeitnah sämtliche Belege und erstellt regelmäßige Auswertungen, damit der Mandant den Überblick behält. Ob Buchführung, Kosten- und Leistungsrechnung oder Liquiditätsplanung: Die Zeitersparnis für die Unternehmen durch das Bilanzbuchhalterbüro von Manuela Wesener ermöglicht die stetige Optimierung sämtlicher Abläufe. Damit aus der digitalen Buchführung eine echte Entlastung wird – und kein Stolperstein.


Kontakt


Impressum

  • technische Umsetzung:
  • dsa Marketing AG
  • Im Lipperfeld 22A - 24
  • 46047 Oberhausen
  • Tel.: 0208 / 970 70
  • Fax: 0208 / 970 7137
  • Web: www.dsa-marketing.ag
Top